Sachen gibts…

Da fahr ich gestern einfach mal so Bus, plötzlich steigen ein komischer Mann mit Sonnenbrille und seine komische Frau mit komisch rot-gefärbten Haaren ein und setzen sich vor mich.

Kurz danach beginnt eine Odysee von kurzen fast im gleichen Abstand liegenden Piepstönen, die bestimmt 30 Minuten andauert.

Wenn es nicht sowas wie Gesetze und so einen Quatsch in Deutschland gäbe, hätte das ganze nur 5 Minuten gedauert und der Mann hätte gewusst wie eine digitale Spiegelreflexkamera schmeckt.

Ganz im Ernst, der Tastenpiepston bei einer Kamera ist dazu da um ihn nach dem Kauf der Kamera 3-4 Mal zu hören, während man ihn ausstellt um sich dann darüber aufzuregen, dass es ihn überhaupt gibt.
Und wenn ich schon so pervers bin den Ton anzulassen, dann muss ich mich ja nicht in den Bus setzen und geschätzte 2 Millionen Kackfotos durchschalten um meiner Frau dann stolz ein halbes davon zu zeigen.

In solchen Situationen wünsche ich mir mehr Vulkane in Deutschland…

Advertisements

2 Responses to Sachen gibts…

  1. macflipp75 sagt:

    Das ist das Gleiche wie bei den Tastentönen eines Handys, vor alle dann wenn das ding kein T9 besitzt *brech zusammen*

    • Nick sagt:

      Völlig richtig!
      Aber das Problem hat man ja fast nicht mehr, da die Musik aus den Handylautsprechern den ganzen Quatsch übertönt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: